total coverage!

Jeder, der in Wien schonmal mit der U-Bahn gefahren ist kennt diese bunten Aufkleber, die einem anzeigen welchen Personengruppen man bei überfülltem Waggon den Sitzplatz überlassen soll:

Es gibt schon seit längerem Street Artists, die ihre eigenen Aufkleber produzieren und den bekannten Gestalten hinzufügen. Begonnen hat das, soweit ich mich erinnern kann mit dem Ghettoblaster-Typen:

Vor kurzem kam dann Darth Vader, der auch durch diverse soups gegeistert ist:

Als Antwort darauf gabs den, zugegebenermaßen handwerklich nicht ganz so ausgefeilten, Yoda:

Nun wurde – wie manche vielleicht gelesen oder gehört haben – vor kurzem ein Paar in der Wiener U-Bahn beim Sex beobachtet (und hundertfach gefilmt)

Das Video (ich weiß doch, dass ihr das sehen wollt) gibts hier zu sehen, samt der Anregung zu einem dementsprechenden U-Bahn Aufkleber. Das Modell, welches dort vorgeschlagen wird, hab ich zwar noch nicht gesehen aber anscheinend hatte da jemand eine ganz ähnliche Idee, denn heute morgen bin ich in der U4 über dieses Exemplar gestolpert:

Und ich muss schon sagen, dass das mit Abstand mein bisheriger Favorit ist. Wer den Aufkleber in natura sehen möchte, sollte immer in den vordersten Waggon der U4 einsteigen, zumindest hab ich ihn dort entdeckt.

Aus unsere losen Serie: Porno Remakes. Heute: Die Simpsons. Die gezeichnete Pornoversion ist ja schon ein alter Hut und ja auch nicht so dermaßen aufregend allerdings hält das liebe Internet etwas neues bereit nämlich eine gespielte Version. Also gelb angemalte Pornodarsteller mit Gewehren. Was braucht man mehr zum glücklich sein?